Angebote zu "Kann" (48 Treffer)

Kategorien

Shops

Welche Rolle kann eine Public Private Partnersh...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Rolle kann eine Public Private Partnership auf kommunaler Ebene übernehmen? Auswirkungen von Governance-Formen ab 13.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Welche Rolle kann eine Public Private Partnersh...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Rolle kann eine Public Private Partnership auf kommunaler Ebene übernehmen? Auswirkungen von Governance-Formen ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Public Private Partnership und Korruption
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Public Private Partnership (kurz PPP) steht für die Zusammenarbeit von Privaten und der öffentlichen Hand zur gemeinsamen Erfüllung einer Aufgabe. Als gemischtwirtschaftliche Unternehmen befinden sich PPP in einem Graubereich zwischen der Organisations- und Aufgabenprivatisierung.Silke Noltensmeier widmet sich schwerpunktmäßig der Frage, ob PPP-Mitarbeiter Amtsträger nach11 I Nr. 2c StGB sein können. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass11 I Nr. 2c StGB auf PPP-Mitarbeiter grundsätzlich keine Anwendung finden kann, sofern der private Partner aktiv am Unternehmen beteiligt ist. Nach den außerstrafrechtlichen Regelungen zum Betrieb gemischtwirtschaftlicher Unternehmen sind die Steuerungsmöglichkeiten der öffentlichen Hand schwächer als es zur Bejahung von11 I Nr. 2c StGB erforderlich wäre. Allein bei Unternehmen der Organisationsprivatisierung und PPP mit einer stillen privaten Beteiligung kann im Einzelfall eine staatliche Steuerung i. S. e. Behördenäquivalenz vorliegen. Die Verfasserin konkretisiert die von der Rechtsprechung aufgestellten Grundsätze, indem sie einen Kriterienkatalog entwickelt, wann i. d. R. von einer staatlichen Steuerung auzugehen ist.Bei Anwendung und Auslegung der klassischen Korruptionstatbestände der331 ff.; 299 StGB können sich aufgrund der Nähe der PPP zur Privatwirtschaft Probleme ergeben. So etwa bei der Bestimmung der Tätereigenschaft bei mehraktigen Korruptionssachverhalten oder der Frage nach dem Maßstab zur Bestimmung sozialadäquater Zuwendungen.Ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Rechts- und Wirtschaftwissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg 2008.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Public Private Partnership und Korruption
80,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Public Private Partnership (kurz PPP) steht für die Zusammenarbeit von Privaten und der öffentlichen Hand zur gemeinsamen Erfüllung einer Aufgabe. Als gemischtwirtschaftliche Unternehmen befinden sich PPP in einem Graubereich zwischen der Organisations- und Aufgabenprivatisierung.Silke Noltensmeier widmet sich schwerpunktmäßig der Frage, ob PPP-Mitarbeiter Amtsträger nach11 I Nr. 2c StGB sein können. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass11 I Nr. 2c StGB auf PPP-Mitarbeiter grundsätzlich keine Anwendung finden kann, sofern der private Partner aktiv am Unternehmen beteiligt ist. Nach den außerstrafrechtlichen Regelungen zum Betrieb gemischtwirtschaftlicher Unternehmen sind die Steuerungsmöglichkeiten der öffentlichen Hand schwächer als es zur Bejahung von11 I Nr. 2c StGB erforderlich wäre. Allein bei Unternehmen der Organisationsprivatisierung und PPP mit einer stillen privaten Beteiligung kann im Einzelfall eine staatliche Steuerung i. S. e. Behördenäquivalenz vorliegen. Die Verfasserin konkretisiert die von der Rechtsprechung aufgestellten Grundsätze, indem sie einen Kriterienkatalog entwickelt, wann i. d. R. von einer staatlichen Steuerung auzugehen ist.Bei Anwendung und Auslegung der klassischen Korruptionstatbestände der331 ff.; 299 StGB können sich aufgrund der Nähe der PPP zur Privatwirtschaft Probleme ergeben. So etwa bei der Bestimmung der Tätereigenschaft bei mehraktigen Korruptionssachverhalten oder der Frage nach dem Maßstab zur Bestimmung sozialadäquater Zuwendungen.Ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Rechts- und Wirtschaftwissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg 2008.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Welche Rolle kann eine Public Private Partnersh...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Rolle kann eine Public Private Partnership auf kommunaler Ebene übernehmen? Auswirkungen von Governance-Formen ab 13.99 EURO Akademische Schriftenreihe

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Welche Rolle kann eine Public Private Partnersh...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Rolle kann eine Public Private Partnership auf kommunaler Ebene übernehmen? Auswirkungen von Governance-Formen ab 12.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Das neue Miteinander
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Public Private Partnership" - hinter den "3 P" verbirgt sich eine Erfolgsformel für öffentliche Projekte in Zeiten leerer Staatskassen. Das gleichberechtigte Zusammengehen von Staat und Wirtschaft kann Jobmaschine und Konjunkturmotor zugleich sein, wie Praxisbeispiele beweisen. Doch noch herrschen vielfach Mutlosigkeit und Skepsis. Dieser Reader räumt mit Vorurteilen auf und bietet eine ermutigende Grundlage, die zum Nachahmen reizt. Namhafte Experten und Praktiker aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beleuchten die zentralen Aspekte des Zukunftsmodells "PPP". Dabei zeigen zahlreiche Fallstudien, wie das neue Miteinander von Staat und Wirtschaft wirklich funktioniert.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Public Private Partnership
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Public Private Partnership (PPP), die Zusammenarbeit der öffentlichen Hand und der Privatwirtschaft, wird in Deutschland zunehmend zu einer Handlungsoption für Kommunen bei der Erbringung von öffentlichen Aufgaben. Was ist Public Private Partnership? Woher kommt die Bereitschaft der Kommunen sich zur Erledigung eines öffentlichen Anliegens einen privaten Partner zu suchen? Worin liegen Chancen und Risiken? Kann ein PPP als Wunderwaffe in der Kommunalpolitik angesehen werden? Der Autor Heinz-Peter Braumüller gibt einführend einen Überblick über die Entstehungsgeschichte von PPPs in den USA und in GB. Er vergleicht die dortige Entwicklung mit der Ausgangslage in Deutschland. Die unterschiedlichen Modellansätze werden diskutiert und die wichtigsten Schritte bei einem PPP-Verfahren erörtert. Anhand von ausgewählten Aspekten werden die Probleme bei PPP dargestellt. Das Buch endet mit einer ausführlichen Betrachtung der bereits in Deutschland gemachten Erfahrungen mit PPP. Die Arbeit wendet sich an Entscheidungsträger aus Politik, Verwaltung und Privatwirtschaft sowie an Verwaltungsstrukturen interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Verfahren zur Erfolgsbewertung von PPP-Projekten
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Public-Private Partnership ist eine Beschaffungsvariante, die sich in Deutschland (in der jetzigen Form und Definition) seit über 12 Jahren etabliert hat und dabei viele Fragen über das Pro und Kontra aufwirft. In diesem Buch wird geklärt, was unter einem erfolgreichen PPP-Projekt verstanden werden kann und welche Faktoren für den Erfolg eines solchen Projektes verantwortlich sind. Auf diesen Grundlagen wird ein Verfahren zur Erfolgsbewertung von PPP-Projekten entwickelt. Darüber hinaus werden Tipps und Vorgehensweisen für einen bestmöglichen Erfolg gegeben.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot