Angebote zu "Suche" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Winkelmann, Thorsten: Public Private Partnershi...
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.05.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Public Private Partnership: Auf der Suche nach Substanz, Titelzusatz: Eine Effizienzanalyse alternativer Beschaffungsformen auf kommunaler Ebene, Autor: Winkelmann, Thorsten, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kommunalpolitik // Public-Private-Partnership // PPP // Öffentliche Verwaltung // Verwaltung // Politische Strukturen und Prozesse, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 907, Gewicht: 1348 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Public Private Partnership: Auf der Suche nach ...
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Public Private Partnership: Auf der Suche nach Substanz ab 129 € als Taschenbuch: Eine Effizienzanalyse alternativer Beschaffungsformen auf kommunaler Ebene. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Public Private Partnership: Auf der Suche nach ...
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Public Private Partnership: Auf der Suche nach Substanz ab 129 EURO Eine Effizienzanalyse alternativer Beschaffungsformen auf kommunaler Ebene

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Modelle des Public Private Partnership
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Seit Beginn der 90er Jahre hat sich die Haushaltslage vieler Kommunen er heb lich verschlechtert. Städte und Gemeinden sind auf eine Konsolidierung ihres Haus haltes bedacht. Betroffen davon sind insbesondere die Sachinvestitionen, wel che in den letzten Jahren stark rückläufig sind. Dem gegenüber steht je doch ein erheblicher Investitionsbedarf der Kommunen, besonders auf den Ge bieten Infrastruktur, Energieversorgung sowie im Immobilienbereich. Aus die sem Grund sehen sich Städte und Gemeinden einem zunehmenden Ver än de rungsdruck gegenüber und sind auf der Suche nach alternativen Fi nan zie rungs formen. Mittels einer Public Private Partnership (PPP) werden immer häu figer private Unternehmen in die öffentliche Leistungserstellung ein be zo gen. Bei der Umsetzung dieser Partnerschaften gibt es jedoch recht komplexe ver tragliche Gestaltungsmöglichkeiten. Welches sind die gängigsten Ver trags mo delle? Wie finanziert man richtig? Die Autorin Stefanie Jonas gibt einen Über blick über das komplexe Thema und geht auf Fi nan zie rungs mög lich kei ten für PPP-Projekte sowie deren Anwendung auf die einzelnen Modelle ein. Das vorliegende Buch richtet sich an Kommunen, private Investoren, Be ra tungs unternehmen und Finanzierer.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Public Private Partnership
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff Public Private Partnership (PPP) bezieht sich auf diverse Formen der Zusammenarbeit zwischen der öffentlichen Hand und der Privatwirtschaft. Im Bereich des Hochbaus etwa werden PPPs zwecks Planung, Bau, Sanierung, Finanzierung und Betrieb einer öffentlichen Infrastruktur eingegangen. Bekannte Projekte betreffen z.B. Schulen, Rathäuser, Krankenhäuser, Sportstätten oder ehemalige Kasernen. Zur Suche nach einem verläßlichen Partner müssen staatliche Stellen das förmliche Vergaberecht anwenden und das PPP-Projekt europaweit ausschreiben. Der Autor klärt, welche Probleme bei Vergabeverfahren zum Abschluss von PPP bereits aufgetreten sind, welche in Zukunft zu erwarten sind und wie eine Ausschreibung optimal gestaltet werden kann, um Probleme zu vermeiden. Als Leitfaden für die Praxis richtet sich dieses Buch an alle Entscheidungsträger auf Seiten der staatlichen Verwaltung und der Privatwirtschaft.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Public Private Partnership: Auf der Suche nach ...
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Um die Diskrepanz zwischen nachlassender finanzieller Leistungsfähigkeit und den Ansprüchen an eine staatliche Vorsorge nicht noch weiter zu vergrößern, bieten sich strategische Allianzen mit der Privatwirtschaft an. Diese erleben derzeit unter dem Begriff "Public-Private-Partnership" (PPP) eine Renaissance.Aus dem wahlweise als Effizienzvorteil, Wirtschaftlichkeitsgewinn oder "Value for money" bezeichneten PPP-bedingten Mehrwert ergibt sich die Frage, in welchen Bereichen private Unternehmen öffentliche Aufgaben effizienter erstellen können und welche Effekte hierfür verantwortlich sind. Als kritisch dürfte sich damit die Fähigkeit erweisen, gemeinwohlorientierte Ziele der öffentlichen Hand mit privatwirtschaftlichen Interessenkalkülen symbiotisch zu verbinden. Überdies kann es durch den Aufgabentransfer auf die Privatwirtschaft zur Fragmentierung bestehender Leistungsketten kommen, wodurch eine "Balkanisierung der Produktion" - mit damit verbundenen negativen Konsequenzen für Kosten und Qualität - droht.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot